DPSG-Rohrbach-Saar – Besuch im Weltladen

Verfasst von am 02. Dezember 2018 in Allgemein

Besuch im Weltladen

Vergangenen Mittwoch besuchte unser Stamm den Weltladen ins St. Ingbert.
Mit dabei waren der Wirtschaftsförderer der Stadt St. Ingbert und seine Mitarbeit Julia Roos, die für Fairtrade-Projekte in St. Ingbert verantwortlich ist.

Frau Olga Zaveryacheva erzählte kurz was der Weltladen so macht und ging nochmal kurz auf den fairen Handel ein, bevor wir uns im Laden umschauen und Fragen stellen durften. Zum Probieren gab es dann noch getrocknete Mangos von den Philippinen und fair gehandelte Süßwaren. Außerdem gab es für jeden ein Tütchen fair gehandelte Gummibären.

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit gib es viel zu entdecken.
Gewürze, Brotaufstriche, Schokolade, Süßigkeiten, Kaffee, Tee und vieles mehr, aber auch Produkte aus der Biosphäre Bliesgau.
Der vordere Teil des Ladens war Weihnachtlich dekoriert. Dort fand man Schmuck, Musikinstrumente, Lederarbeiten, Spielsachen, Weihnachtskrippen in verschiedenen Ausführungen, Tishdekorationen und, und, und, …
Auf jedem Regal gab es etwas zu entdecken, was die Aufmerksamkeit vor allem der Wölflinge auf sich zog, während die Jungpfadfinder eher im Bereich der Süßigkeiten und die Rover eher im Bereich der alkoholischen Flüssigkeiten zu finden waren.

Zum Abschluss schenkte uns Thomas Debrand noch fair gehandelte Schokolade.