faire Cookies

Verfasst von am 18. März 2018 in Allgemein

mhhh leckere faire Cookies…

Aber warum fair?

Was bedeutet fairer Handel?

Welche Produkte sind Fair-Trade?

Unsere Jufis haben sich in den letzten Gruppenstunden mit diesen Fragen intensiv auseinandergesetzt.
Das Resultat war sehr lecker, einfach und schnell im Bauch verschwunden.

Hier das Rezept zum Nachbacken:

  • 350g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 110g weißer Zucker
  • 110g brauner fairer Zucker
  • 2 Tafeln faire Schokolade
  • 250g Margarine
  • 1 faire Vanille Schote

Den Ofen auf 190°C vorheizen.
Die Margarine zusammen mit dem braunen sowie weißen Zucker sowie der Vanille (Schote der Länge nach aufschneiden, das dunkle Mark mit einem Löffel heraus kratzen und in die Schale geben) rühren, bis eine cremige Masse entsteht.
Die Schokoladentafeln in kleine Stücke schneiden.
Dann Mehl, Natron und Salz in einer separaten Schüssel miteinander vermengen.
Im Anschluss alles miteinander vermischen.

Backpapier auf ein Blech legen. Kleine Teighäufchen in gleichmäßigen Abständen auf das Backpapier verteilen und leicht nach platt drücken.

Die Kekse für 9-12 Minuten backen.

Fertig. Wir wünsche guten Appetit!