Beschäftigung mit fairem Handel

Verfasst von am 19. Mai 2020 in Allgemein

Im Rahmen des dritten Kriteriums wendete sich unser Team an die Leiterrunde. In jeder Stufe sollte mindestens eine Gruppenstunde zu dem Thema Fairtrade gestaltet werden, um die Thematik den Kindern in unserem Stamm näherzubringen. Wir bestellten eine Box mit zahlreichen Ideen zu Gruppenstunden (BananenGruppenstunden) auf der Website. Bei den involvierten Stufen handelt es sich um die Wölflings- bis Pfadfinderstufe, da sich die Roverstufe in dem letzten Jahr aufgrund von mangelnder Zahl an Personen (3) und persönlichen Gründen leider so gut wie auflöste, sodass dort keine geregelten Gruppenstunden stattfinden konnten. Nach dem nächsten Stufenwechsel Ende Oktober sollten die Stufen hoffentlich wieder gleichmäßiger ausgelastet sein. In Zukunft ist auch eine Gruppenstunde zu dem Thema mit unserer Biber-Stufe geplant.

Unsere Wölflinge haben Bananenmumien gebastelt, passend zu Halloween, während unsere Jungpfadfinder im Sommer Bananen gegrillt und verzehrt haben. Davon selbstverständlich die Fairtrade Variante und es wurde sich mit den Kindern über das Thema unterhalten. Die Pfadfi-Stufe hat das Spiel ‚Gerechte Bananen‘ aus den Bananen-Aktionskarten gespielt und sich mit dem Begriff ‚Fairness‘ auseinandergesetzt.

Auf den Bildern sind die Gruppenstunden der Wölflinge und Jungpfadfinder zu sehen. Die Pfadis haben leider vergessen, Fotos zu machen.