Boris bekommt eine Freundin

Verfasst von am 24. April 2021 in Allgemein

Vor nunmehr sieben Jahren wurden die ersten Fairtrade-Stämme ausgezeichnet. Seitdem ist viel passiert. Mittlerweile gibt es sogar schon Fairtrade-Diözesen. Und auch das Maskottchen der Aktion, Boris Banane, durften mittlerweile viele Kinder und Jugendliche in der DPSG Bekanntschaft machen.

Nun sind Bananen natürlich nicht die einzigen Produkte, die wir als Pfadfinder*innen aus fairem Handel kaufen. Ein weiteres wichtiges Produkt ist Schokolade bzw. Kakao, aus dem Schokolade hergestellt ist. Auch als Arbeitskreis haben wir den Kakao für uns entdeckt. Daher freuen wir uns zu verkünden, dass Boris bald zusammen mit seiner Freundin Karla Kakao auftreten wird.

Damit Ihr Euch schonmal ein wenig mit Kakao beschäftigen könnt oder seht, wie Karla aussehen könnte, haben wir Euch ein paar Links herausgesucht, bei denen Ihr mehr Infos zum Thema Kakao lernen könnt.

In diesem Video von Fairtrade Deutschland könnt ihr sehen, wie Kakao angebaut wird und, welche Vorteile die Bäuer*innen dank des Fairtrade-Siegels haben.

Über diese Seite könnt Ihr Euch eine Informationsbroschüre des Inkota-Netzwerks herunterladen. In dem Infoblatt könnt Ihr mehr über das Problem der Kinderarbeit lernen. Leider ist Kinderarbeit nämlich auch heute noch bittere Realität auf den Kakaoplantagen, die vor allem in Westafrika liegen.

Und über diesen Link gelangt Ihr auf die Internetseite von Fairtrade Deutschland. Ihr könnt hier Hintergründe zum Thema Kakao nachlesen und Euch natürlich auch über weitere Fairtrade-Produkte oder allgemein über das FairTrade-Siegel informieren.

Und hier findet Ihr noch einmal alle Infos zum Malwettbewerb:

Viele Grüße und viel Spaß beim Malen

Euer BAK InGe