DPSG DV Aachen auf dem Weg zur Fairtrade Diözese – Teil 1

Verfasst von am 02. Februar 2020 in Allgemein

Diözesanlager „Zeitlos“ an Pfingsten 2018

Das Referat InteGer hat gemeinsam mit zwei kolumbianischen Projektpartner*innen am Markt der Möglichkeiten im Diözesanlager 2018 teilgenommen. In einer extra für das Thema „Fairtrade-Scouts“ aufgebauten Jurte gab es allerhand Information zur Materie. Julio und Alejandra berichteten darüber, wie sich Macht und Wohlstand des globalen Handelns auf Millionen Kleinbäuer*innenfamilien und Arbeiter*innen im globalen Süden auswirken und was sie selbst für Erfahrungen in ihrem Heimatland Kolumbien gemacht haben. Viele Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene nahmen das Gesprächsangebot an, probierten faire Schokolade, fairen Kaffee oder Tee und nahmen Informationsmaterial mit nach Hause, um auch in den Familien eine Sensibilität für das Thema zu bewirken.